Gute Kombi mit Ausdauerprogramm…

Ihr Lieben,

Um Eurem Herz-Kreislauf-System dauerhaft etwas Gutes zu tun, ist ein schönes Ausdauerprogramm eine richtig feine Sache. Ich konnte mich anfangs zwar nicht gleich wieder  durchringen joggen zu gehen und ich glaube das fällt nicht nur mir schwer den doofen Schweinehund zu besiegen – aaabeer da man mit Kindern ja ohnehin gerne spazieren geht, habe ich eine bessere Variante für mich gefunden. WP_20160611_15_07_06_ProIch dachte mir, raus musst Du ja sowieso also habe ich mich entschlossen mich zusätzlich zu meinem gewohnten Training, 3 mal in der Woche im Walking-Rhythmus ca. 14 Kilometer zu Fuß bewegen. Und seit meinem Projektstart mache ich das jetzt tatsächlich regelmäßig. Von unserem Dorf  bis in die Stadt sind es umgerechnet 6 Kilometer, von meinem Zuhause noch einmal etwas mehr, weil ich am Ortsausgang wohne. Ich vergleiche es mit einem Gang auf dem Laufband. Nur bin ich eben in der freien Natur und habe obendrauf einen wunderbaren Ausblick. Die Strecke ist wirklich herrlich und bei Sonnenschein und tollen Temperaturen, lohnt sich dieser Gang um so mehr.

Wenn Ihr vor habt an Eurem Gewicht zu arbeiten dann solltet Ihr drüber nachdenken zusätzlich zu Eurem gewohnten Training auch die Ausdauer in Schwung zu bringen. Es tut nicht nur dem allgemeinen Wohlbefinden gut, sondern stärkt zudem Eure Kondition und hilft Euch dabei noch besser Fett zu verbrennen.

Eure Melanie

Leave a Reply